14

48° 04′ 20.7″ N 11° 11′ 50.1″ E
48° 04′ 08.6″ N 11° 10′ 58.3″ E

Zeichen 282 1/2

Axel Wagner

Axel Wagner

ist freischaffender Künstler und lebt und arbeitet in Greifenberg am Ammersee. Parallel zur Kunst studierte er Medizin/Psychiatrie/Psychotherapie. Immer wieder untersucht er in seiner künstlerischen Tätigkeit psychologische Phänomene. Längere Studienaufenthalte führten ihn nach Delphi/Griechenland (mit der Kunstakademie München) Barcelona/Spanien und Los Angeles/USA, weitere Reisen nach Südamerika und Asien. Als Ausstellungsmacher war er u.a. für das Kunstfestival „Kunst Geht Baden“ im Warmbad Greifenberg 2019 verantwortlich.

Die Erweiterung der Verkehrszeichen in eine andere Dimension

 Axel Wagner zu seiner Arbeit:

„Die Autorität und Ästhetik der Verkehrsschilder nutzend erweitern die „Zeichen 282 ½“ den Inhalt („Ende sämtlicher Streckenverbote“) um eine künstlerische Dimension und geben den Weg frei für Poetisches und Kreatives…

Der Titel der Arbeit „Zeichen 282 ½“ bezieht sich dabei auf die korrekte Bezeichnung des bekannten Schildes „Ende sämtlicher Streckenverbote…“, das nach StVO die Verkehrsschildnummer 282 trägt.

Diese „Freiheit“ durch die Aufhebung von Verboten wird durch die fünf farbigen Linien nochmals erweitert. Das so künstlerisch bearbeitete Schild führt durch die Zusatzbezeichnung „1/2“ auch im Titel in eine andere Dimension, etwa wie das Gleis 9 ¾ aus „Harry Potter“ oder der 7 1/2 Stock in dem Film „Being John Malkovich“.

Hier darf etwas geschehen/sein das abweicht von Norm und Erwartung.

Somit ist das „Zeichen 282 ½“ nicht nur eine Erweiterung der Verkehrszeichen mit denen es vor Ort in Wechselwirkung steht, sondern auch als Teil des Skulpturenwegs Wörthsee ein passender Hinweis auf weiteres künstlerisches Wirken.

Die Schilder wurden eigens von dem bekannten Schilderhersteller Bremicker in enger Absprache mit mir hergestellt. Ich habe mich bei der Farbwahl an den geplanten Aufstellungsorten und den dortigen (farblichen) Gegebenheiten orientiert, so dass es sich jeweils um ein zum Ort passendes Original handelt.“

Schilder Zeichen 282 ½ sind auch käuflich zu erwerben. Anfragen unter: info@axelwagner.de

www.axelwagner.de

Axel Wagner

PRESSE ECHO

Süddeutsche Zeitung, 07.07.2020

Ansprechpartner

Skulpturenweg Wörthsee e.V.

Johannes Englmeier

Juliane Seeliger-von Gemmingen

info@skulpturenweg-woerthsee.de

Adresse

Dorfstraße 8

82237 Wörthsee

Tel. 0172 – 83 71341

www.skulpturenweg-woerthsee.de