Seite wählen

04

48° 04′ 00.6″ N 11° 12′ 02.4″ E

Begegnung im Park

Marianne Schweigler

Marianne Schweigler, die gebürtige Schweizerin (1949 Grindelwald) lebt und arbeitet seit 1982 in Breitbrunn am Ammersee.

Als Autodidaktin beschäftigt sie sich hauptsächlich mit dem Festhalten und Gestalten von Lebenseindrücken in Skulpturen und Bildern.

„Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Darstellen zwischenmenschlicher Beziehungen und dem Menschen in seiner Vielfalt. Die Eindrücke fremdländischer Kulturen und die Liebe zu schön geformten Fundstücken aus rostigem Metall und Holz beeinflussen meine Skulpturen.

WEGGESCHMISSEN UND NICHT BEACHTET AUFGEHOBEN UND ZU NEUEM ERWECKT MENSCHEN UND MENSCHLICHES

Wichtig ist mir der Mensch in seiner unterschiedlichen Ausdrucks- und Haltungsweise. Gesichter, die bei geringster Veränderung andere Gefühle zeigen, Haltungen, die inneres Befinden ausdrücken. Meine Skulpturen sind möglichst klar bis hin zur Abstraktion gehend.“

Marianne Schweigler

Werkschau:

 

Zu den wichtigsten Einzel- und Ausstellungsbeteiligungen der freischaffenden Künstlerin zählen:

ART Basel, ART Cologne und ART Frankfurt mit Galerie Charlotte

Zander, München

Galerie Schindler, Bern

Kunstsalon Wolfensberger, Zürich

Galerie Gerbi, Grindelwald

Galerie Cismar, Wismar und Hamburg

Galerie Hell, München

Danuta Niestroj München, Salzburg und Wien

Malura Museum Oberdiessen,

Eisernes Haus, Schloßpark Nymphenburg, München 

Orangerie, München

Rathaus Ravino-Trento, Palazzo Thun, Trento, Italien

Arte a lunga contemplazione, San Vito di Cadore, Italien

Galerie Wimmer, München

Galerie Ruf, München

Hypo Vereinsbank München, Rotkreuzplatz

Skulpturenpark Herrsching, Rosenheim, Friedberg

Ansprechpartner

Skulpturenweg Wörthsee e.V.

c/o Gemeinde Wörthsee

Juliane Seeliger-von Gemmingen

info@skulpturenweg-woerthsee.de

Adresse

Seestr. 20

82237 Wörthsee

Tel. 0172 – 8634766

www.skulpturenweg-woerthsee.de